Der beständige Kompass

Andachten
Andachten Holger Reich

“Aber des Herrn Wort bleibt in Ewigkeit!“

1.Petrus 1,25


Jeder Seemann weiß es. Auf hoher See ist es von absoluter Wichtigkeit, wenn man sich auf den Kompass (und die Navigation) verlassen kann. Immerhin geht es um Leben und Tod. Schon wenige Grad Abweichung können eine Katastrophe auslösen – und dabei erscheint die See doch endlos und ohne Gefahren zu sein.

Und so brauchen wir auch einen Kompass, der uns durch unser Leben begleiten kann. Er zeigt nur die Richtung an; lesen und entscheiden müssen wir immer selbst. Wenn unsere Meinung und Einschätzung auch Wandel unterliegen mag und wir immer wieder unsere Einsichten und Ansichten revidieren müssen, so dürfen wir uns auf eine Sache 100% verlassen: Gottes Wort bleibt bestehen.

Der Schöpfergott erfindet nicht jeden Tag eine neue Idee, weil Er allwissend, allweise und allmächtig ist.

Die Wissenschaft ist von Natur aus unsicher, weil sie sich im Klaren ist, daß alle Erkenntnis nur provisorisch ist und morgen als Irrtum ad acta gelegt werden könnte. Wohl dem, der sich dessen bewußt ist. All unser Wissen ist Stückwerk und alle Erkenntnis nur ein Fetzen vom ganzen Teppich.

Nur der Einfältige glaubt, jetzt habe er die Weisheit und Wahrheit gepachtet. Darum kann Wissenschaft auch unendlich spannend sein und darf sich irren. Denn der echte Wissenschafter ring um Erkenntnis, wie der Ertrinkende nach Luft.

Wie gut ist es doch, wenn man sich dann wenigstens auf eine Sache verlassen kann: Das Wort, die Zusagen und Versprechen eines Gottes, der sich kümmert und besorgt ist, um uns, selbst wenn wir nichts von Ihm wissen wollen.

Sei still meine Seele. In allem politischen Geschrei und wissenschaftlichem Diskurs darfst du dich auf die wesentlichen Dinge des Lebens verlassen. Folge Gottes Wort und Seinen Aussprüchen. Hinterfrage deine eigenen Einstellung am Maßstab Seiner Rede und wisse: Es gibt immer ein etwas mehr – und das bleibt für immer.


Bibelserver:

1.Petrus 1

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*